Willkommen in der Schlosserei und Kunstschmiede Tobias Schramm in Zschorlau
Erzgebirgischer Metallschwibbogen

Die erste Erwähnung des Handwerksbetriebes ist aus dem Jahre 1604.
Seitdem ist er immer in der Familie von Generation zu Generation weitergegeben worden,
bis 1926 als Schmiederei Peuschel, die als Huf-, Berg- und Waffenschmiede tätig waren.

Ab 1926 wurden vor allem Bauschlosserarbeiten ausgeführt.

Die Auftraggeber kommen aus dem privaten Bereich, Kommunen, Staatlichen- und Privatbetrieben,
Kirchen und der Denkmalspflege.

 

© FL Webdesign in Zschorlau bei Aue im Erzgebirge | Datenschutzhinweis |